Monatsarchive: Juni 2016

Figaros, Barbiere, Trump und Johnson

Ich bin mir sicher, dass es nicht an mir liegt, aber trotzdem… Beim ersten Mal war ich bei Vanessa, beim zweiten Mal hat sich Vanessa verleugnen lassen konnte Vanessa nicht, also war ich bei Anika. Da war ich auch beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die griechische Kollegin mit der musikalischen Macht und die massierenden ITler

In Guantanomo Bay werden die Gefangenen durch dauerhafte Musikbeschallung gefoltert, in der Hoffnung, sie mürbe zu machen und zu brechen, auf dass sie doch endlich zugeben, was immer zuzugeben ist. Das ist nicht schön, aber in Zeiten, in denen Trump … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare