Monatsarchive: Januar 2018

Tach, Post

Ende November war ein Brief im Briefkasten. Super, dachte ich mir. Steht das blöde Ding nicht völlig sinnlos da und verschandelt die Gegend. Ist aber grundsätzlich schon gut, dass er da steht; ansonsten wüsste der Briefträger ja auch nicht wohin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gold-Investment-Fachleute stehen selten ungefragt vor der Tür

Manchmal gibt es wirklich unglaubliche Zufälle. So mache ich mir schon seit einiger Zeit Gedanken, wie ich mich fürs Alter rüsten soll. Also finanziell – wegen dem anderen lasse ich mir dann diese blauen Tabletten verschreiben, wenn es soweit ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einzel eingeschweißte Doppelscheiben

Heute stand im Supermarkt einer, der seine Einkäufe in einen mitgebrachten Veuve Clicquot-Karton packte. Gibt ja auch nichts was besser zu einer Packung Kinder-Schokoriegeln, je zwei Packungen Lachs und Feldsalat, sowie zwei Flaschen Aperol passen würde. Wahrscheinlich geht er mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tigerin, Einhorn, der schwere Rote und ein Kurzer

Das Restaurant meines Vertrauens bewirbt bei Facebook ein anstehendes Event und weil die Events dort immer toll sind, war ich schon kurz davor, direkt und sofort und ad hoc zu reservieren… habe ich dann aber nicht getan, denn es handelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grndgnang und sein beschwerlicher Schulweg

Beim Rumzappen auf Arte gelandet. War ein Versehen, aber das hat man davon, wenn man die Sender alphabetisch sortiert und Beate Uhse TV nun mal mit B anfängt. Wunderte mich schon, wieso die alle soviel anhatten und fragte mich, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Untenrum sauber ist auch wichtig. Mit oder ohne Ultraschall.

Meine Spülmaschine zickt. Würde mich grundsätzlich nicht weiter stören, wann diskutiert man schon mal mit seiner Spülmaschine? Ich eher selten und direkt neben der Spülmaschine steht der Mülleimer. Der ist – der Name sagt es schon – Müll gewohnt, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es könnte alles so einfach sein, wäre Amalgam aus Blei und nicht aus Quecksilber

Heute Nacht wurden in Deutschland 130 Millionen an Feuerwerk verballert. Was für eine Zahl. 130 Millionen. Das sind fast so viele Nullen wie beim HSV üblicherweise auf dem Platz stehen. Davon könnte man als Frau locker ein halbes Jahr über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar