An die zwei Pärchen, die vorhin auf dem Fußgänger-Radweg unterwegs nach Hause waren

Was soll ich sagen… es ist ein Fußgänger-Radweg, ergo sollten sowohl Fußgänger, als auch Radfahrer hier unterwegs sein dürfen und normalerweise ist das auch problemlos möglich. Ich fahre da öfter mal entlang und bisher ging das auch immer ohne Probleme. Der Weg ist gepflastert und super zu fahren, wie auch super zu begehen. Ich habe beides schon gemacht. Jetzt, wo der Herbst so langsam anklopft, sind ab und an Blätter auf dem Weg, aber nie so, dass es gefährlich würde.

Das dürften auch die beiden Pärchen gemerkt haben, die da vorhin auf dem Heimweg waren. Sie hatten bestimmt einen tollen Abend und turtelten noch. Dabei liefen sie paarweise nebeneinander her. Dafür ist der ansonsten wirklich großartige Fußgänger-Radweg dann aber doch nicht gemacht, weshalb ich noch zusätzlich mit dem Rad nicht auch noch daneben gepasst hätte. Aber wozu gibt es Klingeln. Ich klingelte. Keine Reaktion. Ich klingelte vehementer, während ich radelnd näher kam. Keine Reaktion. Die blieben nebeneinander auf dem Weg und ein Vorbeikommen, ohne Touchieren der Damenhintern wäre nicht möglich gewesen… also: klingeln und zwar zusammen mit abbremsen und fast vom Rad steigen. Dann endlich geht diese Formation auseinander und die eine Dame meint allen Ernstes, sehr trotzig und frech zu mir, dass sie mich schon gehört hätten. Was dann von mir kam war politisch nicht wirklich korrekt. Deren Antworten allerdings auch nicht, was mich dazu bewog, 300 Meter weiter nochmal umzudrehen, um meine nicht nette Aussage bezüglich der ersten Dame auch auf das weibliche Pendant des anderen Pärchens auszuweiten und den Herren beider Pärchen ein paar Verhaltenstipps für das Begehen öffentlicher Fußgänger-Radwege zu geben, die in direkter Relation zu den ihrerseits präferierten, aber von mir vermutetet präferierten Sexualpraktiken stehen. Fanden sie nicht so toll und wurden ähnlich ausfallend wie ich zuvor. Man kann über breite Frauenhintern auf Fußgänger-Radwegen anscheinend einfach nicht konstruktiv diskutieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.