Zärtliche Tritte und sanftes Schnurren

Katzen zeigen Ihre Zuneigung unter anderem durch zärtliche Tritte (Milchtritt), begleitet von ausgiebigem Schnurren. Das wollte ich auch mal testen…

Kurze Frage an die Profis: Multiple Brüche im Brustbereich (Rippen usw.) können doch bestimmt durch eventuell auf den ersten Blick ungewöhnliche, aber dennoch mögliche, selbstverschuldete Unfälle zustande kommen, oder? Und bestimmt gehen diese Unfälle oft mit einer Amnesie einher – die Leute erinnern sich nicht mehr an den Unfall an sich. Oder die Stunden davor. Das kann doch sein, oder? Vielleicht erinnern sich die Leute auch an Dinge, die so gar nicht passiert sind. Oder Personen, die gar nicht dabei waren. Wäre doch möglich. Weiß da jemand was? Ich bräuchte die Antwort echt schnell: die Nachbarn hatten – man glaubt es kaum – anscheinend einen ähnlichen Unfall: sie würden womöglich unter Eid aussagen, dass sie seltsame Geräusche aus der Wohnung gehört hätten, die dem Brummen eines brunftigen Elchs nicht unähnlich waren und es könnte auch sein, dass diese Nachbarn nun einen Ersatzschlüssel zu dieser Wohnung besorgen, der bei Freunden hinterlegt ist. Es wäre schön, wenn man sie gleich nach der Rückkehr über die Umstände informieren könnte. Also der Unfall. Selbstverschuldet. Und die Folgen. Und so…

——-

Katzen können sich übrigens auch tagelang nichts anderes tun, außer Fressen und Schlafen. Warum habe ich das nicht einfach mal probiert? Bin mir sicher, das hätte ich besser hingekriegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.