Zwei kleine Virologen

Es sind schwierige Zeiten… und dann kam auch noch Corona dazu. Und als würde auch das noch nicht reichen, machen sich einige vermeintlich Allwissende auf und verkünden der Welt, dass das alles Humbug sei, was sie da mache, Corona ist nichts anderes wie Syphilis eine normale Grippe, kennt also quasi jeder und die paar Toten wären eh gestorben – da kann Syphilis Corona ja nun wohl gar nichts für.

Dass Corona extremst ansteckend ist und sehr viele aktuell sterben, dürfte unbestritten sein, also quasi ein Fakt, aber weil die bösen Regierungen ja darauf bestehen, dass die Leute zuhause bleiben müssen, haben selbige zuviel Zeit, surfen im Netz und stoßen auf die Videos der oben genannten vermeintlich Allwissenden, erkennen, dass das eine einzige, große Verschwörung ist, wir alle sterben werden, aber eben nicht an Corona, sondern an Syphilis etwas anderem und teilen die Videos dieser vermeintlich Allwissenden, um die Menschheit zu informieren, ach was, um die Menschheit zu retten! Und eigentlich ist das der beste Beweis, dass die Anweisung zuhause zu bleiben, um Corona nicht exponentiell schnell zu verbreiten genau richtig ist, denn ähnlich wie Corona es ohne entsprechende Maßnahmen täte, passiert genau das mit diesen Videos: ein „Menschheitsretter“ teilt es, es wird von zwei anderen gesehen, die teilen es weiter und so weiter und so fort und schwupp ist der Mist überall, riecht komisch und nervt ohne Ende. Also wie bei Syphilis. Wie bei Corona.

Tatsächlich nervt es jetzt schon und täglich kommen neue, vermeintlich Allwissende aus ihren vormals dunklen Ecken gekrochen, spinnen seltsame Phantasien, was es mit Corona und den internationalen Geheimgesellschaften zu auf sich hat – auch hier übrigens ein passender Vergleich: das ist, wie wenn ein Virus mutiert: weiterhin eklig, aber auch eine neue Art und Weise – und posaunen hinaus in die zu rettende Welt.

Da man außer ignorieren (und das ist echt schwer!) dieser vermeintlich Allwissenden und den Menschheitsrettern nicht viel machen kann, bleibt nur das dagegen Ansingen – genau wie die Italiener auf den Balkonen. Macht dann immerhin Spaß. Deshalb hier nochmal das Original, darunter der angepasste Text. Mittlerweile sind es sicher mehr als zwei Virologen (manche sind noch nicht mal das – aber Lungenarzt ist ja auch was Tolles).

Eine Reise in den Süden
Ist zur Zeit nicht wirklich drin
Doch zwei kleine Virologen
Sehn in all dem keinen Sinn

Zwei kleine Virologen
Betrachten das Herdenvieh
Steht draußen auf der Wiese
Doch Corona, das kriegt es nie

Zwei kleine Virologen
Die schauen gequält

All die Toten in Italien
Und in Spanien und der Welt
Sind zwar tot, doch nicht vom Virus
Denn man habe falsch gezählt

Oh Wissenschaft, Du Arme
Womit hast Du denn das verdient
Dass solche Virologen
Die größten YouTube-Helden sind

Zwei kleine Virologen
Die glauben den anderen nicht
Die ganzen falschen Zahlen
Der Drosten lügt, wenn er nur spricht

Zwei kleine Virologen
Die haben es satt

Sie schauen auf das Herdenvieh
Kerngesund nagt es am Blatt
Logisch für zwei Virologen:
Weils keine Ausgangssperre hat

Oh Wissenschaft, Du Arme
Womit hast Du denn das verdient
Dass solche Virologen
Die größten YouTube-Helden sind

Zwei kleine Virologen
Die trauen den anderen nie
Entwickeln wirre Thesen
Für ihre Verschwörungstheorie

Zwei kleine Virologen
Die reden viel Stuss

So viele Klicks bei YouTube
Doch der eine macht jetzt Schluss
Weil der kleine Virologe
In letzter Zeit so husten muss

Oh Wissenschaft, Du Arme
Womit hast Du denn das verdient
Dass solche Virologen
Die größten YouTube-Helden sind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.